Donnerstag, 27. März 2014, 19:48 Uhr

Lily Allen: "Ich möchte so sein wie Kanye West''

Briten-Popstar Lily Allen gab in einem Interview zu, dass sie gerne wie Rapper Kanye West sein würde.

Die britische Sängerin ist offenbar ein großer Fan des 36-Jährigen und sieht den Musiker als ihr großes Vorbild an. Dies war wohl auch einer der Gründe dafür, warum die 28-Jährige ihr kommendes Album ,Sheezus’ genannt hat, denn es ist eine Hommage und Anlehnung an Kanye Wests Album ,Yeezus’. Die zweifache Mutter will nach ihrer Pause wohl den Musikmarkt genauso aufmischen wie ihr männliches Vorbild. Bei einem Interview mit einem New Yorker Radiosender hieß es von der Sängerin: ,,Ich bin total für Kanye, er ist ein Gangster, er ist cool, er ist Yeezus, ich würde nur allzu gerne so wie er sein.”

Trotzdem hatte die ,Hard Out Here’-Interpreting Angst vor einem Anruf des Rappers, der die Namensähnlichkeit ihrer Alben auch als Provokation verstanden haben könnte. ,,Ich hatte echt Angst… Ich dachte, er würde es vielleicht als Beleidigung auffassen, aber das ist es auf keinen Fall, ich liebe Kanye, Ich finde ihn brillant. Er sagt was er denkt, ob es bescheuert ist oder nicht, er glaubt wirklich daran und ich denke, heutzutage gibt es einfach vieles, was gesagt werden muss“, erzählte sie.

Aktuell ist Lily Allen in den USA unterwegs, um ihr kommendes Album zu promoten. In Deutschland wird ,Sheezus’ ab dem 2. Mai erhältlich sein. (LT)

Foto: WENN.com