Samstag, 29. März 2014, 16:17 Uhr

Nikki Reed und Paul McDonald haben sich getrennt

‘Twilight’-Star Nikki Reed (25) und Paul McDonald (29) haben sich getrennt, berichtet ‘people.com’.

“Nach reiflichen Überlegungen haben Nikki Reed und Paul McDonald ihrer Ehe beendet. Sie leben aufgrund von beruflichen Verpflichteungen bereits seit sechs Monaten getrennt”, sagt ein Sprecher der Schauspielerin dazu. “Sie werden auch weiterhin ihre Liebe zur Musik zu teilen und arbeiten nach wie vor an ihrem Debüt-Album ‘Im Not Falling’, das 2014 veröffentlicht werden soll. Sie bleiben beste Freunde und freuen uns auf ihre gemeinsame Zusammenarbeit”, heißt es weiter.

Mehr zum Thema: Bei Nikki Reed war es Liebe auf den ersten Blick

Der Twilight-Star und der ‘American Idol’-Musiker heirateten im Oktober 2011, nachdem sie sich erst im März desselben Jahres kennengelernt hatten.

Die Schauspielerin, die gleich drei Filme beim diesjährigen Tribeca Film Festival präsentierte, sprach im vergangenen Oktober über die Balance zwischen Ehe und Job in Hollywood: “Es ist wichtig, zu kommunizieren und auf der gleichen Wellenlänge zu bleiben. In Anbetracht dessen, was wir beruflich machen, ist es wichtig, einander wissen zu lassen, dass wir [als Paar] Priorität haben”.

Foto: WENN.com