Dienstag, 01. April 2014, 12:36 Uhr

Mike "The Situation" Sorrentino bekommt eine eigene Reality-Soap

Der schwer selbstverliebte Mike ‘The Situation’ Sorrentino bekommt seine eigene Fernsehserie.

Mehr zum Thema: Ausziehen! Abercrombie & Fitch macht Reality-Star dreistes Angebot

Der Star aus der Reality-TV-Show ‘Jersey Shore’ wird in ‘The Sorrentinos’ zusammen mit seiner Familie vor den Kameras des ‘TV Guide Network’ stehen. Neben Mike sind die weiteren Stars der Reality-Serie, die als “Doku-Comedy” beschrieben wird, seine Mutter Linda und seine Geschwister Melissa, Frank und Marc. Sorrentino, der sich wegen einer Arzneimittelsucht 2012 in Behandlung begeben musste, will mit der Show einen Neustart wagen und der Welt beweisen, dass er clean ist. Der US-Amerikaner mit italienischen Wurzeln verrät: “Die Realität der Situation ist… Zum ersten Mal können Fans und die breite Masse den echten Michael Sorrentino sehen und, naja, kennenlernen.”

Der 31-Jährige fügt hinzu: “Das nächste Kapitel handelt von meinem Leben, von Nüchternheit und Familie, und ich freue mich sehr, dass ich die Leute auf diese Reise mitnehmen kann.” Die Dreharbeiten zu ‘The Sorrentinos’ sollen noch diese Woche in New Jersey, USA beginnen. Ein Sendedatum für die insgesamt acht Folgen wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Berühnmt wurde Mike durch Sprüche wie diesen: “Wenn wir nicht trainieren, uns bräunen und unsere Wäsche machen würden, wäre das das Ende der Zivilisation.”

Fotos: WENN.com, MTV