Mittwoch, 02. April 2014, 20:38 Uhr

Barbara Becker befreundet mit der Ex von Boris

Barbara Becker und Alessandra Meyer-Wölden (vormals Pocher) verstehen sich gut.

Beide waren mit der Tennis-Legende Boris Becker liiert, Babara Becker hat sogar zwei Söhne mit dem 64-Jährigen, mit dem sie von 1993 bis 2001 verheiratet war. Und schon bevor sich die heute 31-jährige Meyer-Wölden im Jahr 2008 mit Boris Becker verlobte, waren sie und Barbara Becker befreundet.

Die 47-Jährige, die gebürtig aus Heidelberg stammt, erzählt gegenüber der Illustrierten ‘Gala’: ”All die Jahre haben wir uns eigentlich nie aus den Augen verloren.”

Mehr zum Thema: Barbara Becker hat nur gute Erinnerungen an Boris

Alessandra Meyer-Wölden lernte Boris Becker schon als junge Frau kennen, da ihr Vater Axel Meyer-Wölden, vor seinem Tod 1997, der Manager des Tennis-Profis war. Nach der geplatzten Verlobung ging sie 2009 eine Beziehung mit Oliver Pocher ein, den sie 2010 heiratete und mit dem sie drei Kinder hat. Nach dem Ehe-Aus im letzten Jahr trägt sie nun wieder ihren Geburtsnamen. Beide Frauen haben privat viel zu tun und haben es daher länger nicht mehr geschafft, sich zu treffen. Jedoch haben sie vor, sich bald wieder zu sehen. Becker verrät: ”Wir haben schon abgemacht, dass wir uns treffen wollen. Wir simsen uns. Wir mögen uns und das war auch nie anders.” (Bang)

Fotos: WENN.com, Starpress/WENN.com