Mittwoch, 02. April 2014, 12:30 Uhr

Pixie Lott: Topfigur ohne Sport - Wie geht das?

Briten-Popstar Pixie Lott trainiert nur ganz selten.

Die ‘Boys and Girls’-Sängerin hat das Glück, monatelang keinen Sport machen zu müssen und ist für ihre von Natur aus schlanke Figur dankbar, da sie es hasst, auf dem Laufband zu stehen.

Die 23-jährige Britin erklärt: ”Ich muss wieder fit werden! Ich gehe durch Phasen, in denen ich wirklich aktiv und fit bin, aber ich habe nicht mehr trainiert, seitdem ich mein letztes Video gedreht habe, also im November. Ich finde, Kurse machen mehr Spaß als auf dem Laufband zu sein. Ich schlafe lieber und mein Gesangstrainer hat mir gesagt, dass Laufen deinen Hals unter Druck setzt. Und daher dachte ich mir, okay, großartig, nicht mehr laufen, das klingt gut!”

Mehr zum Thema Worst Dress of the Day: Ganz schön viel los auf dem Kleid von Pixie Lott

Die ‘Mama Do (Uh Oh, Uh Oh)’-Chartstürmerin ist sehr experimentierfreudig, wenn es um ihren Stil geht, und hat schon so einige ‘Mode-Fauxpas’ begangen. Meistens bleibt sie jedoch ihrem femininen Look mit Retro-Einflüssen aus den 60er Jahren treu. Gegenüber dem britischen ‘OK!’-Magazin erzählt sie: ”Ich liebe die Mode der 60er. Sie beeinflusst meinen Stil sehr. Ich liebe Brigitte Bardot, Edie Sedgwick, das Minikleid und das coole Make-Up. Ich stehe auf einen klassischen Look mit ein bisschen 60ern.” Die Blondine verrät in der Ausgabe ebenfalls ihre liebsten Hautpflege-Produkte, darunter französische Marken, die sanft und beruhigend wirken. Sie gibt zu: ”Wenn es um Hautpflege geht, benutze ich ‘La Roche Posay Effaclar’-Gesichtsreinigung und Feuchtigkeitspflege. Außerdem schwöre ich auf ‘Vichy’, die Produkte fühlen sich so gut auf der Haut an. Wenn es um Make-Up geht, vertraue ich auf ‘Clinique’, Basis und Puder. Super um mal schnell nachzubessern.” (Bang)

Foto: WENN.com