Freitag, 04. April 2014, 21:45 Uhr

Bela B.: "Inzwischen tauge ich ja schon zur Vaterfigur"

Ärzte-Star Bela B. (51) kann sich seinen Erfolg beim weiblichen Publikum nicht so recht erklären.

“Ich weiß nicht, ob das an meinem Charme liegt”, sagte er jetzt im Gespräch mit der ‘Berliner Zeitung’. “Inzwischen tauge ich ja schon zur Vaterfigur und nicht mehr so sehr zum feuchten Traum.”

Früher sei es für ihn sehr schlimm gewesen, wenn ihn ein Mädchen verlassen habe. “Ich habe meinen Schmerz mit meinem Selbstmitleid immer weiter angefeuert.” Zwar betrachte er sich als unangepasst, das Rebellieren reize ihn aber nicht mehr so sehr wie einen 18-Jährigen.

Mehr zum Thema: B. veröffentlicht Country-Album

Das dritte Soloalbum des Ärzte-Drummers namens ‘Bye’ ist heute erschienen. Zum titel des neuen albums sagte Bela B., dass er seine Karriere nmicht an den Nagel hängen wolle: “Keine Angst. Ich schreibe schon wieder neue Songs. Das Musikmachen ist mir viel zu wichtig, als dass ich da ein Ende einläuten möchte. Trotzdem ist jede Platte, besonders diese, ein Abschied von Altem, weil ich mich und meine Beziehung zur Musik neu ordne.” (dpa/KT)

Foto: WENN.com