Samstag, 05. April 2014, 13:08 Uhr

Monty Python veröffentlichen ersten neuen Song seit 1999

Die britischen Comedy-Legenden Monty Python haben einen neuen Song veröffentlicht.

‘The Silly Walks Song’ ist seit 1999 das erste neue Musikstück der Gruppe und steht in bester Tradition all ihrer Klamauksongs. Im neuen Werk geht es darum, dass die Menschen ihr ganzes Leben arbeiten gehen, um Geld zu verdienen. Dieses Geld bietet oft ein schöneres Leben, kann jedoch auch ein fieser Begleiter sein.

Verschiedene Clips aus den vergangenen Sketchen von Monty Python, sowie kurze Filme und Animationen sind in dem Video zu sehen. Der Song wurde extra für die Live-Shows geschrieben, die in der Londoner O2 Arena stattfinden werden. Darüber hinaus stehen Sketche und klassische Pythons-Hits auf dem Programmplan. Gestern ließen die Komiker von Monty Pythonverlauten, dass ‘Last Night of the Pyhthon’ ihr definitiv letzter gemeinsamer Live Auftritt sein wird.

Michael Palin sagte dazu laut BBC: “Der 20. Juli wird die letzte Nacht der Pythons. Wir alle möchten den Rest unseres Lebens damit verbringen, das zu tun, was wir wollen, und nicht über Jahre mit Monty Python zu touren.”

1969 wurde die Komikergruppe gegründet und will nun ein letztes Mal beweisen, dass sie es immer noch drauf haben. Die fünf Mitglieder der Truppe – John Cleese, Terry Gilliam, Eric Idle, Terry Jones und Michael Palin – beschlossen im November letzten Jahres, für eine gemeinsame Show zusammen zu kommen, in Gedenken an den verstorbenen Graham Chapman.

Das Comeback sollte ursprünglich nur eine einzige Show sein, doch dann wurden neun weitere Termine festgelegt, da die Nachfrage der Fans so groß war. Tickets für „Last Night of the Python’s“ gibt es seit gestern. Hoffentlich wird das eine schöne Abschiedsveranstaltung für die legendären Komiker. (LF)