Montag, 07. April 2014, 15:15 Uhr

Kate Moss: Modetipps gibt's von der elfjährigen Tochter

Kate Moss hat als Ikone der Modewelt über die Jahre hinweg gelernt, was sie tragen kann und was sie nicht tragen sollte.

Oftmals sind es komplette Stilrichtungen, die es ihr antun. Auf die Frage, von was sie die Finger lassen muss, aber gerne tragen würde, antwortete die berühmte Blondine: ”Moderne, übergroße und voluminöse Kleidung und Sachen mit ausgefallenen Ärmeln.” Ihrer Tochter zufolge ist sie jedoch manchmal einfach zu sexy. Das 40-jährige Topmodel verriet nun, dass die 11-jährige Lila Grace entscheidet, was sie in der Öffentlichkeit anzieht. In den Augen der Tochter sollte ihre Mutter nicht zu viel Haut zeigen.

Mehr zum Thema: Kate Moss wettert gegen Männer-Sandalen

Dem Britenblatt ‘The Sunday Times’ erzählt die Londonerin: ”Sie ist meine größte Kritikerin. Wenn sie sagt ‘Mutti, du siehst gut aus’ dann weiß ich, dass es stimmt, weil sie es mich sicher wissen lässt, wenn sie es nicht mag. Sie findet es nicht gut, wenn es zu sexy ist. Neulich sagte sie zu mir ‘Mutti, mach noch einen Knopf zu’.” Seit ihrem neunten Lebensjahr ist Lila Grace ein Experte in Sachen Mode. Mit ihrer Freundin Iris Law, der Tochter von Jude Law und Sadie Frost, veranstaltet die Schülerin von Zeit zu Zeit Modenschauen. Iris Law erklärte 2012: ”Meine beste Freundin Lila und ich haben uns angewöhnt, immer kleine Foto-Shootings zu veranstalten, wenn wir uns sehen. Ich finde das toll, weil da ist alles, was ich mag, auf einmal: Es ist kreativ, es regt zum Nachdenken an – es ist Mode.” (Bang)

Foto: WENN.com