Montag, 07. April 2014, 12:23 Uhr

"All Saints": Neues Album in Planung

‘All Saints’ planen ein Chart-Comeback.

Die Girl-Band der 1990er Jahre feierte Erfolge mit Songs wie ‘Never Ever’ und ‘Pure Shores’. Erst kürzlich kam die Gruppe wieder zusammen, um die ‘Backstreet Boys‘ bei ihrer ‘A World Like This’-Tour zu unterstützen. Jetzt wollen die Mädels wieder eigene Musik machen und mit ihren Hits die Charts aufmischen.

Gegenüber der Zeitung ‘Daily Mirror’ erzählt ein Insider: “Die Mädchen waren froh, sich endlich einmal wiederzusehen, nach der ganzen Zeit. Sie sind jetzt älter und weiser und kümmern sich nicht mehr um unwichtiges Zeug. Sie hatten einige Treffen mit Songwritern und ihrem Management, außerdem fühlen sie, dass es noch einen Platz auf dem Musik-Markt für sie gibt. Im Sommer wollen sie gemeinsam ins Studio gehen und ein paar neue Tracks produzieren. Wenn sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wird die Single noch Ende des Jahres erscheinen.”

Als Konkurrenten der ‘Spice Girls’ haben ‘All Saints’, die aus den Schwestern Nicole und Natalie Appleton, Melanie Blatt und Shaznay Lewis bestehen, einige Male die obersten Ränge der Charts erobert, doch 2001 trennte sich die Band. 2006 versuchten sich die Musikerinnen an einem Comeback. Obwohl ihre erste Single ‘Rock Steady’ erfolgreich war, floppte das Album ‘Studio 1’. Nun können sich die Fans also auf neue Songs der Band freuen. (Bang)

Fotos: WENN.com