Dienstag, 08. April 2014, 20:57 Uhr

Liam Gallagher und Nicole Appleton: Heute war Blitzscheidung

Liam Gallagher und Nicole Appleton haben sich heute (8. April) scheiden lassen.

Das Paar hatte sich im Jahr 2000 kennengelernt, 2008 geheiratet und sich 2013 getrennt. Gallaghers und Appletons Scheidung soll laut ‘dailymail.com’ nur 68 Sekunden gedauert haben. Vor dem Londoner Gericht soll der Musiker auf die Frage, ob er seine Ehefrau betrogen habe, mit einem schlichten “Ja“ geantwortet haben. Außerdem hat sich Gallagher offenbar einverstanden erklärt, Appleton einen angemessenen Unterhalt zu zahlen.

Die ehemalige ‘All Saints’-Sängerin und der ‘Oasis’-Frontmann haben gemeinsam den zwölfjährigen Sohn Gene. Im Juli 2013 wurde bekannt, dass die Ehe des Paares am Ende ist. Zuvor war ans Licht gekommen, dass Gallagher eine außereheliche Tochter mit der amerikanischen Journalistin Liza Ghorbani hat. Angeblich soll der Sänger seiner Ehefrau die negativen Neuigkeiten per Telefon mitgeteilt haben, während diese sich mit ihren älteren Schwestern Lori, Lee und Natalie für einen Urlaub in Florida befand. Er war unterdessen für einen Auftritt auf Ibiza.

Aktuell ist der ehemalige ‘Oasis’-Star anscheinend mit seiner neuen Freundin Debbie Gwyther zusammengezogen. Sie managt seine neue Band ‘Beady Eye’. Appleton postete Ende 2013 mehrere Tweets, in denen sie über ihre Erfahrungen berichtet: ”Ganz, egal wie gut du die Leute auch behandelst, es wird immer Leute geben, die blind sind. Ziehe daraus deinen Vorteil und bereue es, wenn es vorbei ist.” Außerdem schrieb sie: ”Man wird immer dich reden, dich meiden, benutzen und sogar belügen, aber es ist deine Entscheidung, wer diesen Schmerz wert ist und wer nicht. Sogar die Leute, die dir am wichtigsten sind, können aus deinem Leben verschwinden. 2013 hat mich gelehrt auf alles vorbereitet zu sein, was das Leben dir vor die Füße wirft.” (Bang)

Foto: WENN.com