Mittwoch, 09. April 2014, 20:59 Uhr

Heidi Klum: "Ich besitze um die 2000 Paar Schuhe"

Supermodel Heidi Klum räumte jetzt in einem Interview ein, dass sie ihre Finger nicht von Schuhen lassen kann.

Die 40-Jährige hat nämlich eine ganz besondere Beziehung zu ihren Schuhen, denn wie sie verriet hat sie eine riesige Sammlung an verschiedenen Tretern. Das liege vor allem daran, dass der einstige ,Victoria’s Secret’-Engel nichts wegwerfen könne. Sie selber bezeichnet sich als ein kleiner Messie.

,,Es ist wirklich peinlich, aber ich besitze um die 2000 Paar Schuhe. Klingt das schrecklich? Du weißt was es bedeutet – Ich bin eine Sammlerin und sammle und sammle und sammle”, gab sie zu. Die ,Germany’s Next Topmodel’-Moderatorin beteuerte jedoch, dass besondere Designerstücke ihren Wert nicht verlieren würden und sie diese Schuhe zu einem späteren Zeitpunkt an ihre Töchter Leni (9) und Lou (4) weitergeben könne.

Mehr zum Thema Wolfgang Joop über “GNTM”: “Diese Staffel ist nicht dafür da, Topmodels zu schaffen”

Im Interview mit ,ET Canada’ fügte sie hinzu: ,,Da ich seit über 20 Jahren Teil dieser Industrie bin habe ich über die Jahre viele Designerstücke, Handtaschen, Schuhe und viele weitere Sachen gesammelt – und ich habe zwei Töchter. Alles ist also sorgfältig für sie vorbereitet, indem ein Foto für sie im Keller auf sie wartet. Hoffentlich haben sie meine Schuhgröße. Ich habe eine 11.”

Leni und Lou dürfen sich bei diesen großartigen Aussichten sicherlich glücklich schätzen. (LT)