Mittwoch, 09. April 2014, 9:39 Uhr

Trauerfeier für Peaches Geldof

Die Trauerfeier für Peaches Geldof wird in derselben Kirche stattfinden, in der auch die Zeremonie beim Tod ihrer Mutter Paula Yates stattfand.

Die 25-jährige Peaches starb am Montag Nachmittag in ihrem Haus in Wrotham in der englischen Grafschaft Kent. Sie soll nun in der Kirche ‘St. Mary Magdalene’ in Davington/Kent in Südost-England ihre letzte Ruhe finden. In dieser Kirche hatte sie im September 2012 ihren Mann Thomas Cohen geheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat – die Söhne Astala (23 Monate) und Phaedra (11 Monate). In ‘St. Mary Magdalene’ heirateten auch Peaches Eltern Bob Geldof und Paula Yates.

Mehr zum Thema: Fifi Geldof trauert um ihre Schwester Peaches

Im Jahr 2000, als ihre Mutter an einer Überdosis starb, fand hier zudem die Trauerfeier für sie statt. Ein Vertrauter der Familie erklärte gegenüber der britischen Tageszeitung ‘The Sun’: “Mit dieser Kirche sind die schönsten und traurigsten Erinnerungen der Familie Geldof verknüpft.”

Momentan ist die Familie – darunter Peaches Schwestern Fifi (31), Pixie (23) und Halbschwester Tiger (17) – im Haus ihres Vaters Bob Geldof in London, um in Ruhe um Peaches trauern zu können.

Mehr zum Thema: Bob Geldof trauert um Tochter Peaches – Auch er verlor als Junge seine Mutter

Ein Freund der Familie verriet weiter: “Bob ist völlig am Boden zerstört. Fifi ist jetzt seine Schulter zum Anlehnen. Als älteste Tochter fühlt sie sich verantwortlich, alle durch diese Krise zu bringen. Sie beweist momentan sehr viel Stärke für die ganze Familie.” (Bang)

Foto: WENN.com