Donnerstag, 10. April 2014, 19:55 Uhr

Thomas Gottschalks "kleine" Schwester wird TV-Moderatorin

Ach, der Thomas Gottschalk hat eine Schwester? Jupp. Die jüngere Schwester der Fernsehlegende steht vor ihrer TV-Premiere.

Die 53-jährige Raphaela Ackermann bekommt mit ‘Ackermann – Der Talk’ ihre erste eigene Talkshow beim Digitalsender Welt der Wunder TV. Das teilte der Kanal jetzt in München mit.

Der Start ist bereits für diesen Samstag (20.15 Uhr) vorgesehen. In der ersten Ausgabe empfängt Ackermann unter anderem den Society-Journalisten und einstigen Münchener Klatschkolumnist Michael Graeter, der die Justizvollzugsanstalt Landsberg, in der Bayerns Ex-Manager Uli Hoeneß demnächst einsitzen muss, auch von innen kennt.

Die Talk-Reihe sei zunächst in lockerer Folge vorgesehen. Produziert wird die Sendung von Holm Dressler, der zu Thomas Gottschalks Glanzzeiten noch den ZDF-Klassiker ‘Wetten dass..?’ in Szene setzte.

Welt der Wunder TV sendet 24 Stunden, 7 Tage die Woche Info- und Edutainment-Programme und wendet sich an neugierige und wissensorientierte Zuschauer. Welt der Wunder TV startet mit einem spannenden Programm, bestehend aus Dokumentationen, Reportagen, Magazinen und Beiträgen.

Welt der Wunder TV ist empfangbar über ASTRA-Satellit (DVB-S Transponder 115: 12.663 MHz, H, FEC: 5/6 MS:22000)

Foto: Welt der Wunder TV