Samstag, 12. April 2014, 16:07 Uhr

Katy Perry ignoriert ihren Ex John Mayer

Popstar Katy Perry, die sich im Februar von dem Sänger und Songschreiber John Mayer getrennt hat, weigert sich angeblich dessen SMS und Anrufe zu beantworten. Sie soll keinerlei Interesse haben, die Romanze zu dem 36-Jährigen wieder aufleben zu lassen.

Ein Vertrauter der 29-Jährigen verrät gegenüber ‘People.com’: “Katy will die Romanze nicht wieder ihr Leben entgleisen lassen. Sie ist glücklich Single zu sein. Ich sehe sie nicht eine neue Beziehung eingehen und zwar für eine sehr lange Zeit. Warum sollte sie? Sie hat eine fantastische Karriere, tonnenweise Freunde und ist im Allgemeinen ganz glücklich. Sie denkt, eine Beziehung würde die Dinge im Moment verkomplizieren. Katy war schon immer romantisch, aber sie weiß, dass nicht alles auf der Stelle passieren muss. Sie muss im Moment keinen Prinzen auf einem weißen Ross haben. Sie wartet und kümmert sich in der Zwischenzeit einfach um sich selbst.“

Mehr zum Thema: Katy Perry trägt jetzt Grünspan im Haupthaar

Die ‘Roar’-Sängerin färbte sich ihre Haare Anfang der Woche schleim-grün und ist absolut zufrieden mit ihrem neuen Look. Ihr Bekannter erzählt weiter: “Sie hat sich endlich entschieden das zu tun, was sie möchte und sich nicht darum zu kümmern, was die Leute denken. Ihre neue Frisur ist ein Statement ihrer neuen Freiheit.“

Foto: WENN.,com