Sonntag, 13. April 2014, 18:39 Uhr

Thore Schölermann baut zur Abwechslung Häuser

Fernsehmoderator und Serienstar Thore Schölermann (‘The Voice of Germany’) verbringt seine Freizeit mit Betonmischer und Bohrmaschine.

“Mein Hobby ist es, Häuser zu bauen. Wenn ich bauen und mit schwerem Baugerät loslegen kann, dann ist das für mich Entspannung”, sagte der 29-Jährige im Europa-Park in Rust bei Freiburg der Nachrichtenagentur dpa. Er versuche, alles alleine zu machen. “Handwerker kommen bei mir nicht ans Haus.” Mit Freunden habe er zuletzt ein Holzhaus gebaut. “Und mit meiner Freundin erstelle ich zurzeit unsere neue Bleibe. Es ist mein erstes eigenes Haus aus Stein.”

Der aus dem Sauerland stammende, 1,86m große schöne Star moderiert auf ProSieben und Sat.1 unter anderem die Gesangsshows ‘The Voice of Germany’ und ‘The Voice Kids’ sowie das Magazin ‘taff’. Er ist mit der Schauspielerin Jana Kilka aus der ARD-Serie ‘Verbotene Liebe‘ liiert. Schölermann hat in der Serie mehr als sechs Jahre mitgespielt.

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com