Montag, 14. April 2014, 20:08 Uhr

Alessandra Ambrosio entspannt im Bikini beim Coachella-Festival

Gemeinsam mit einigen Freundinnen präsentierte Alessandra Ambrosio ihre Bikinifigur auf dem diesjährigen Coachella-Fesival in Kalifornien.

Das große Festival ist vor allem für seine musikalischen Acts und dem hohen Starauflauf bekannt, dem sich auch das Supermodel nicht entziehen konnte. Abseits der Menschenmengen entspannte der 33-Jährige ,Victoria’s Secret’-Engel mit drei Freundinnen unter der Sonne Kaliforniens und zeigte dabei ihren trainierten Bikinibody.

Auf Instagram veröffentlichte sie ein Foto, welches sie auf dem Rücken liegend beim Sonnenbaden ablichtet. Dabei sind ihre Arme weit ausgestreckt und ihre Körper lediglich in knapper Bademode gekleidet. ,,Die Sonne aufsaugen”, betitelte das Supermodel passenderweise ihren Schnappschuss.

Neben diesem entspannten Moment genoss die Brasilianerin offenbar das ganze Wochenende mit ihren Freundinnen, während ihr Verlobter Jamie Mazur vermutlich die zwei Kinder im heimatlichen Los Angeles hütete. Ihren Instagram-Veröffentlichungen zufolge verbrachte die 33-Jährige einige glückliche Tage auf dem Musikfestival, denn sie besuchte viele Konzerte und tanzte mit ihren Begleiterinnen ausgelassen zu den Songs der auftretenden Bands – Klingt nach einem gelungenen Trip unter Freundinnen. (LT)

Foto: Instagram