Montag, 14. April 2014, 9:05 Uhr

Alexander Wang kommt mit Kollektion für H&M

Dank Alexander Wang kann sich auch die normale Frau bald todschicke Mode leisten. Der New Yorker Designer arbeitet an einer Kollektion für das schwedische Modehaus H&M.

Seine Designs werden ab dem 9. November in 250 auserwählten Filialen des schwedischen Modehauses verkauft und sind dann auch im Onlineshop erhältlich. Über die Zusammenarbeit freut sich auch Margareta van den Bosch, Creative Advisor von H&M. In einem offiziellen Statement verkündet sie: “Alexander Wang ist eine der wichtigsten Stimmen in der Mode von heute. Er versteht genau, was Menschen tragen wollen und setzt dies mit einer Energie und Leidenschaft um, die ansteckend ist. Es ist unglaublich spannend, dieses Jahr mit ihm zusammenzuarbeiten.” Wang entwirft sonst unter eigenem Namen und ist außerdem Chefdesigner von ‘Balenciaga’.

Der heute 30-Jährige zog mit 19 nach New York und entschloss sich zwei Jahre später sein eigenes Label zu gründen und wurde seit dem mit zahlreichen Mode-Preisen ausgezeichnet. Unter anderem erhielt er den ‘CFDA Fashion Fund Award’ und den ‘GQ US Best Menswear Designer of the Year Award’. (Bang)

Foto: WENN.com