Montag, 14. April 2014, 20:57 Uhr

"Wer wird Millionär?": Jetzt kommen ahnungslose Kandidaten dran

„Wer wird Millionär?“ war ja immer mal wieder für eine Überraschung gut.

Am 26. Mai 2014 geht Moderator Günther Jauch noch einen Schritt weiter. Er überrascht erstmals Zuschauer damit, dass sie als Kandidaten auf dem begehrten Quizstuhl Platz nehmen dürfen und damit die Chance erhalten, um eine Million Euro zu spielen.

Ob allwissender Kollege, guter Freund oder Besserwisser: Keiner der potentiellen Kandidaten ahnt im Vorfeld etwas von seinem Glück, da sie von Freunden oder Bekannten heimlich angemeldet wurden. Wer räumt bei „Wer wird Millionär? Das Überraschungs-Special“ ab?

Erstaunte Kandidaten, neue Fragen und neue Hoffnungen auf den Millionengewinn. Günther Jauch (57) präsentiert erstmals „Wer wird Millionär? Das Überraschungs-Special“. Und für die verblüfften Spieler können Träume Wirklichkeit werden.

Mehr zum Thema “Wer wird Millionär?”: 86-jährige Opa geht mit 125.000 Euro nach Hause

Das neue Special garantiert erstaunte Kandidaten: Bei RTL.de konnten Zuschauer bisher Bewerbungen für ihren Überraschungskandidaten einreichen (www.rtl.de). Die potenziellen Spieler durften allerdings nichts von der Anmeldung wissen! Wer ist dabei? Wie werden die Kandidaten überrascht? Günther Jauch gibt Ende Mai die Antwort.

Günther Jauch sagte bei bei der Premiere der Show am 3. September 1999: “Ich kann Ihnen so viel verraten, es wird so spannend werden und so unberechenbar, dass wirklich der notorische Schulabbrecher hier die Chance zu einem glanzvollen Comeback hat und Nachfahren Einsteins hier schrecklich versagen können.”

Na bitte, dann werden das ja auch die Ahnungslosen unter den Kandidaten hinkriegen.

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius, Willi Weber