Dienstag, 15. April 2014, 17:00 Uhr

Bee Gees: Jetzt gibt's die fette Box "The Warner Bros. Years - 1987-1991"

Mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Bee Gees zu den erfolgreichsten Pop-Bands der Welt: Barry, Maurice und Robin Gibb haben 50 Jahre lang das Gesicht der Popmusik geprägt.

Im Jahr 1959 begannen die Brüder Barry, Robin und Maurice Gibb ihre Karriere und gelten heute als eine der erfolgreichsten Pop-Bands aller Zeiten. Die Bee Gees habe sich in ihrer Laufbahn gleich mehrfach neu erfunden und erhielten alle wichtigen musikalischen Ehrungen, darunter mehrere Grammy-Awards und die Aufnahme in die Rock’n’Roll Hall Of Fame. 1987 unterschrieben sie bei Warner Bros. und veröffentlichten drei höchst bemerkenswerte Studioalben: “E.S.P.”, “One” und “High Civilization”.

An diesen kreativen Ausbruch der “Gibbs-Brüder” in den späten achtziger Jahren erinnert nun die 5-Disc-Kollektion, die all drei Studio-Alben sowie eine Auswahl an raren Demos und Studio-Outtakes enthält. Highlight der Zusammenstellung dürfte “One For All” sein, der Mitschnitt eines Konzerts von 1989, der hier zum ersten Mal in voller Länge auf 2 CDs erhältlich ist. Das 22 Songs starke Live-Set wurde von Barry Gibb selbst und John Merchant gemixt und erscheint im State-Of-The-Art-Sound, der einem das Gefühl gibt, selbst live dabei zu sein. Die Box erscheint am 17. April 2014.

The Warner Bros. Years 1987-1991 startet mit dem 17. Bee Gees-Album “E.S.P.” aus dem Jahr 1987, das das Trio erneut mit dem Produzenten Arif Mardin zusammenbrachte, der zuvor an einigen Alben mit den Bee Gees zusammengearbeitet hatte und unter anderem die Hit-Single “Jive Talkin‘” produzierte. Das in Europa sehr erfolgreiche Album enthält unter anderem die Hit-Single “You Win Again”, die sich auf Platz 1 der britischen Charts katapultierte. Neben allen elf Originalsongs enthält die CD fünf Bonustracks, darunter das Demo sowie die Extended Version und den Edit-Mix des Titeltracks “E.S.P.”.

Zwei Jahre später meldeten sich die Bee Gees mit dem Album “One” (1989) zurück. Doch während der Aufnahmen erfasste die Familie eine Tragödie, als der Bruder Andy Gibb – selbst ein sehr erfolgreicher Solokünstler mit mehreren Nummer-1-Hits – unerwartet starb. In der Folge schrieben die BEE GEES den Song “Wish You Were” für ihn und widmeten ihm das Album. Gleich mehrere Singles entsprangen dem Album, von denen der Titeltrack “One” die US-Charts knackte. Die CD enthält mehrere Versionen des Hits und den Song “Shape Of Things To Come”, der ursprünglich aus dem 1988er “Summer Olympics Albums: One Moment In Time” stammt.

“High Civilization” (1991) ist das dritte Album der Warner Bros. Years. Mehr als eine Million Exemplare wurden Anfang der neunziger Jahre davon verkauft, die Single “Secret Love” platzierte sich auf Position 5 der UK-Charts. Weitere Schlüsselsongs sind “When He’s Gone”, “The Only Love” und “Happy Ever After”. “High Civilization” wurde exklusiv für die Box neu gemastert und bietet den authentischen Sound der Studioaufnahmen, den die Band seinerzeit erreichen wollte.

1991 erschien das Konzert-Video “One For All,” das einen Auftritt aus dem Jahre 1989 in Melbourne, Australien, zeigt, mit dem die Band ihre One For All World Tour abschloss. Das Konzert enthielt Songs aus allen Epochen ihrer Karriere: Sowohl alte Hits aus den späten Sechzigern wie “I Started A Joke” und “Spicks And Speck”s als auch die großen Erfolge der siebziger Jahre wie “Jive Talkin‘” und “Stayin‘ Alive” sowie jüngere Songs wie “Ordinary Lives”, “You Win Again” führen den Hörer durch die gesamte, spektakuläre Bee Gees-Geschichte. Einige der Performances haben ihren Weg im Laufe der Jahre auf unterschiedliche Zusammenstellungen gefunden, auf “The Warner Bros. Years 1987-1991” ist das Konzert zum ersten Mal in voller Länge im Zusammenhang zu hören!

Barry Gibb kündigte vor kurzer Zeit seine Tour Mythology: The Tour Live an, die am 15. Mai in Boston startet und durch sechs große Städte führt. Auf der Tour werden auch Barrys ältester Sohn Stephen und seine Nichte Samantha Gibb, die Tochter von Maurice, zu sehen sein. Nachdem Andy bereits im Jahre 1988, Maurice im Jahr 2003 und Robin am 20. Mai 2012 gestorben sind, ist Maurice nun der letzte lebende “Bee Gee”. Doch das Erbe der Brüder lebt weiter: Festgehalten in großen Songs, die bis heute für die Popmusik unverzichtbar sind.


klatsch-tratsch.de verlost 3x die fette CD-Box ‘The Warner Bros. Years – 1987-1991’

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 2. Mai 2014 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘Bee Gees’

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per Mail benachrichtigt.


Track Listing

E.S.P. (1987)
01. “E.S.P.”
02. “You Win Again”
03. “Live Or Die (Hold Me Like A Child)”
04. “Giving Up The Ghost”
05. “The Longest Night”
06. “This Is Your Life”
07. “Angela”
08. “Overnight”
09. “Crazy For Your Love”
10. “Backtafunk”
11. “E.S.P.” (Vocal Reprise)
Bonus Tracks
12. “E.S.P.” (Demo Version)
13. “Angela” (Edit)
14. “E.S.P.” (Edit)
15. “You Win Again” (Extended Version)
16. “E.S.P.” (Extended Version)

One (1989)
01. “Ordinary Lives”
02. “One”
03. “Bodyguard”
04. “It’s My Neighborhood”
05. “Tears”
06. “Tokyo Nights”
07. “Flesh And Blood”
08. “Wish You Were Here”
09. “House Of Shame”
10. “Will You Ever Let Me”
11. “Wing And A Prayer”*
Bonus Tracks
12. “Shape Of Things To Come”*
13. “One” (Remix/Edit)
14. “One” (12” Dance Version)
15. “One” (12” Club Mix)

High Civilization (1991)
01. “High Civilization”
02. “Secret Love”
03. “When He’s Gone”
04. “Happy Ever After”
05. “Party With No Name”
06. “Ghost Train”
07. “Dimensions”
08. “The Only Love”
09. “Human Sacrifice”
10. “True Confessions”
11. “Evolution”

One For All (1991)
Disc One
01. Intro
02. “Ordinary Lives”
03. “Giving Up The Ghost”
04. “To Love Somebody”
05. “One”
06. “Tokyo Nights”
07. “Words”
08. “Juliet”
09. “Lonely Days”
10.Medley:
a. “New York Mining Disaster 1941”
b. “Holiday”
c. “Too Much Heaven”
d. “Heartbreaker”
e. “Islands In The Stream”
f. “Run To Me”
g. “World”
11. “Spicks And Specks”

Disc Two
01. “How Deep Is Your Love”
02. “It’s My Neighborhood”
03. “How Can You Mend A Broken Heart”
04. “House Of Shame”
05. “I Started A Joke”
06. “Massachusetts”
07. “Stayin’ Alive”
08. “Nights On Broadway”
09. “Jive Talkin’”
10. “You Win Again”
11. “You Should Be Dancing”

Fotos: Randee St Nicholas