Dienstag, 15. April 2014, 17:54 Uhr

Promi Big Brother geht in die zweite Runde

Wer hätte das gedacht? ‘Promi Big Brother’ geht in die zweite Runde. Nach dem enttäuschenden Start der ersten Show im letzten Jahr werden SAT.1 und Endemol ihres Zusammenarbeit fortsetzen.

Der Sender hatte immer mal wieder Sachen wie “#George” und “#George hat ein Auge auf uns geworfen“ getwittert und sich damit auf George Orwell bezogen, in dessen berühmten Überwachungsstaat-Roman ‘1984’ der “große Bruder” das erste Mal erwähnt wurde.

Mehr zum Thema Jenny Elvers: Ihr Sohn ist stolz auf Mamas Sieg bei Promi Big Brother

Nun hat eine Sendesprecherin dem Medienmagazin dwdl.de die Botschaften unverschlüsselt bestätigt. Dem Bericht zufolge habe man den einstigen Executive Producer Rainer Laux zurück an Bord geholt. Der hatte einst fast alle deutschen Big-Brother-Shows betreute.

Auch sollen Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn, die die erste Staffel scheinbar eher lustlos moderierten nicht wieder mit dabei sein.

Vermutlich startet ‘Promi Big Brother’ zum Start der TV Saison 2014/2015 im Spätsommer.

Foto: WENN.com