Mittwoch, 16. April 2014, 18:21 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Schnelldurchlauf (16)

Hier ist die schnellste Kinostarts-Zusammenfassung der Welt – wie jeden Mittwoch neu.

Kann man in nur 100 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? Natürlich kann man! Das beweist Radio Energy-Kinoexperte Söhnlein B. den Lesern von klatsch-tratsch.de !

Diese Woche geht es um diese Filme, die ab Donnerstag, den 17. April 2014 in den deutschen Kinos starten:

‘The Amazing Spider-Man 2: The Rise of Electro in 3D mit Andrew Garfield, Emma Stone, Jamie Foxx
Für Peter Parker (Andrew Garfield) ist das Leben gerade sehr stressig, denn wegen seiner übermenschlichen Fähigkeiten als Spider-Man muß er die Bevölkerung New Yorks beschützen. Aber zusätzlich hat er natürlich auch ein ganz normales Leben zu bewältigen und macht nebenher noch seinen Highschool-Abschluss. Nicht zu vergessen ist da auch noch Freundin Gwen Stacy (Emma Stone). Als dann Electro (Jamie Foxx) New York massiv bedroht, weiß er gar nicht, wie er das alles bewältigen soll. Lohnt es sich für euch, einen Kinobesuch zwischen die vielen Termine zu quetschen ? Das erfahrt ihr in den Kinotipps.

Dom Hemingway’ mit Emilia Clarke, Jude Law, Demian Bichir
Safe-Knacker Dom Hemingway (Jude Law) kehrt nach 12 Jahren im Gefängnis zurück nach London. Dort hat er noch eine Rechnung offen, denn ihm steht noch viel Geld aus seinem letzten Bruch zu. Das liegt bei Doms Ex-Boss Mr. Fontaine (Damian Bichir). Der sieht das aber ganz anders und will die ganze Beute für sich behalten will. Dass Dom dann auch noch ein Auge auf Fontaines Geliebte Paolina (Madalina Diana Ghenea) geworfen hat, macht die Sache nicht einfacher…. Lohnt sich der Weg ins Kino ?

Yves Saint Laurent’ – Biographie mit Pierre Niney, Guillaume Gallienne, Charlotte Le Bon
Wir sind in Paris, im Jahr 1957. Der talentierte Designer Yves Saint Laurent (Pierre Niney) wird Assistent von Modemogul Christian Dior (Patrice Thibaud). Nach dessen plötzlichem Tod übernimmt Yves die künstlerische Leitung. Seine erste Kollektion wird ein unglaublicher Erfolg und Yves wird selbst zu einem Star im Modebusiness. Auch sein Privatleben wird im Film behandelt: der Künstler-Agent Pierre Bergé (Guillaume Gallienne) tritt in sein Leben, der ihm auch in schweren Krisen beisteht. Ist das Modelabel Yves Saint Laurent auch im Kino ein Erfolgsgarant?

Foto: Radio Energy