Mittwoch, 16. April 2014, 12:40 Uhr

Jamie Foxx: Das Promi-Leben ist ganz schön teuer

Hollywoodstar Jamie Foxx gestand, berühmt zu sein, sei zu teuer.

Der ‘The Amazing Spider-Man 2’-Star kann auf eine über 20-jährige Karriere zurückblicken. Obwohl er Multi-Millionär ist, findet er den Lebensstil der Promis ziemlich kostspielig. Er erklärt gegenüber der Zeitung ‘The Sun’: “Du möchtest in Beverly Hills sein, du möchtest der Hit sein, deshalb heizt du den Pool an, wenn du Besuch bekommst… und den Jacuzzi. Aber wenn du die Rechnung bekommst… Das nächste Mal wenn sie kommen, wird mein Haus kalt sein, eisig kalt. Das Ding kostet fast 2.000 im Monat.”

Mehr zum Thema “The Amazing Spider-Man 2?: Das sind die ersten Berliner Premierenbilder

Der 46-Jährige, der Vater von zwei Töchtern ist, fing als Stand-up-Comedian in Nachtclubs an. Er ist der dritte Afroamerikaner, der je einen Oscar erhielt. Diesen bekam er 2005 für die beste Hauptrolle. Er spielte die Musik-Legende Ray Charles im Film ‘Ray’. Gestern (15. April) stellte er seinen aktuellen Streifen ‘The Amazin Spider-Man 2’ im Sony Center in Berlin vor. Mit ihm auf dem roten Teppich waren seine Crew-Kollegen Emma Stone und Andrew Garfield. (Bang)

Foto: WENN.com