Mittwoch, 16. April 2014, 12:03 Uhr

Paul Walker: Rolle wird von seinen Brüdern gespielt

Paul Walkers jüngere Brüder sollen helfen, den Film ‘Fast & Furious 7’ fertig zu drehen.

Die Produzenten bestätigten jetzt, dass Caleb und Cody Walker einen Vertrag unterschrieben und sich damit einverstanden erklärt haben, für die fehlenden Szenen des Blockbusters vor der Kamera zu stehen und die Rolle ihres Bruders zu übernehmen. Paul Walker starb im November vergangenen Jahres bei einem dramatischen Autounfall in Los Angeles und die Dreharbeiten wurden gestoppt.

Mehr zum Thema Paul Walker: Bodydouble ersetzt fehlende Szenen in “Fast and Furious 7“

Auf der offiziellen Facebook-Seite des Films heißt es: “In der ‘Fast & Furious’-Saga geht es um Familie. Unsere Familie erlitt einen undenkbaren Schock im November. Wir mussten uns Zeit nehmen, um zu trauern, um Paul, den Bruder den wir liebten und verloren – und zu entscheiden, ob wir den Film fertigmachen wollen. Wir trafen uns und es war klar, die einzige Wahl, die wir hatten, war es den Film fertigzustellen. Wir glauben, dass unsere Fans das wollen und dass Paul es auch so gewollt hätte…“ Der Blockbuster ‘Fast & Fourius 7’ soll am 10. April 2015 in die Kinos kommen.

Foto: SIPA/WENN.com