Donnerstag, 17. April 2014, 16:06 Uhr

Sila Sahin und Liliana Matthäus tun sich zusammen

Sila Sahin und Liliana Matthäus haben zusammen Damen-Trikots designt und sich die fertigen Fußball-Shirts direkt im Laden von Designer Marcus Christek angeschaut. Die Trikots sollen zur Fußball-WM an den Start gehen.

Wie ‘Bunte’ berichtete, zeigte sich die Ex-Frau des ehemaligen Fußballstars Lothar Matthäus, die bei ihrem Besuch von RTL begleitet wurde, begeistert von dem Ergebnis, denn die Trikots sollen vor allem figurbetont sein. “Ich finde es sehr gut, dass du den so gemacht hast, dass man ein bisschen Dekolleté sieht.” Die Freundinnen kennen sich auch einfach aus, was Mode und Fußball angeht.

Mehr zum Thema: Sila Sahin bald in der neuen Frauenknast-Serie “Wenthworth”

Als typische Spielerfrau sieht sich der ehemalige ‘GZSZ’-Star, der seit einem Jahr mit BVB-Spieler Ilkay Gündogan (23) liiert ist, allerdings nicht. Sahin erklärt: “Also ich finde, dieser Begriff ist ja auch oft ein bisschen negativ belastet. Aber ich weiß gar nicht, wie es ist. Ich fühle mich nicht so und ich habe auch keine Vorteile und auch keine Nachteile.” Und Liliana fügt hinzu: “Ich glaube, ich war noch nie eine Spielerfrau”.

Auch Liliana Matthäus, die zuletzt angeblich mit Kunsthändler Vito Schnabel liiert war, hat wieder einen neuen Mann an ihrer Seite. Ob es sich dabei auch um einen Fußballer handelt, wollte sie allerdings nicht verraten.

Mehr zum Thema: Liliana Matthäus nach Verhaftung wegen schweren Diebstahls angeklagt

Foto: Instagram