Freitag, 18. April 2014, 10:50 Uhr

Kate Middleton begeistert bei Oster-Show in Eierschalenfarbe

Mit einem eierschalfarbenen Kleid ist die Herzogin von Cambridge zur österlichen Agrarshow in Sydney erschienen und hat die Herzen ihrer Gastgeber erobert.

Das Kleid mit Lochspitze stammt von den australischen Designerinnen Nicole and Simone Zimmermann.

Mit ihrem Mann Prinz William besuchte sie mehrere Stände am 3. Tag des Australienbesuchs.

William bekam nicht ganz so gute Noten für seinen Modestil: Bei der Agrarshow bekam er an einem Stand mit Alpaca-Wolle auch noch einen Seitenhieb ausgerechnet von seiner Frau: “Als ich ihnen das Wollknäuel zeigte, meinte sie zu ihm: das solltest Du Dir auf den Kopf packen, Du brauchst es mehr als ich”, erzählte Ausstellerin Lyn Crejan später. Der Prinz habe darüber gelacht.

Mehr zum Thema: Sonne satt für William und Kate bei der Ankunft in Australien

Blauer Himmel und perfekten Wellengang: Das königliche Paar unternsahm schließlich noch einen Spaziergang am berühmten Manly Bech und wurde von Tausenden frenetisch bejubelt – darunter auch halbnackten Fans.

Baby George war übrigens bei den Abstechern nicht dabei. Der fast neun Monate alte Junior-Prinz blieb fern dem Rampenlicht in der Obhut seines Kindermädchen. Karfreitag war ferner noch geplant, dass William seine Flugkünste in einem Flugsimulator demonstriert.  (dpa/KT)

Mehr zum Thema: Ein Schrein für die Queen – Diese Australierin hat alle Tassen im Schrank

Fotos: WENN.com