Samstag, 19. April 2014, 11:22 Uhr

Lady Gaga will sich bald auch von unten zeigen

Popstar Lady Gaga plant, ihre Fans von unter der Bühne zuschauen zu lassen.

Die exzentrische ‘Applause’-Sängerin will während ihrer ‘artrave: The Artpop Ball’-Tour auf einer durchsichtigen Bühne auftreten, damit ihre Fans sie aus einem neuen Winkel betrachten können.

In einem Interview mit dem BBC-Radiosender ‘Radio 1’ erklärt sie in dieser Woche: ”Ich freue mich auf eine große, riesige, durchsichtige Bühne… Es wird eine große Party. Die Bühne besteht aus diesen großen Platten, die die Zuschauer in der Mitte der Konzerthalle einhüllen. Aber man hat darunter auch noch Platz zum Gehen, also kann man den Tänzern und mir von unter der Bühne zuschauen.”

Mehr zum Thema: Ist Courtney Love Schuld an Lady Gagas Karriere-Tief?

Außerdem verrät sie: ”Es gibt einen VIP-Bereich für besondere Fans mit Tickets, die innerhalb der Bühne an einer eigenen Bar sitzen können. Es ist alles wirklich witzig und ein großer Kunst-Rave.” Jedoch spaßte die ‘Born This Way’-Chartstürmerin, dass die Fans sicherlich keine zu tiefen Einblicke erhalten würden, da sie genügend Unterwäsche besitze, die sie mit auf ihre Tour nehmen würde. Die New Yorkerin lacht: ”Ja, ich habe Unterhosen, ja. Ich habe wahrscheinlich mehr Unterhosen als andere Klamotten.” (Bang)

Foto: WENN.com