Samstag, 19. April 2014, 13:05 Uhr

Miley Cyrus muß weitere Konzerte absagen

Miley Cyrus, die derzeit an einer “schweren allergischen Redaktion” laboriert, verschiebt ihre USA-Tournee.

Die 21-Jährige Sängerin befindet sich zur Behandlung in einem Krankenhaus und mußte auch dieses Wochenende weitere Konzerte ihrer aktuellen ‘Bankerz’-Tour canceln.

In einer Erklärung auf Facebook heißt es dazu: “Alle verbleibenden US-Termine von Miley Cyrus’ ‘Bangerz’-Tour sind verschoben worden. Miley erholt sich weiterhin von der akuten allergischen Reaktion, die sie am 15. April erlitten hat.”

Mehr zum Thema: Miley Cyrus wegen Allergieschock im Krankenhaus

Während ihres Aufenthaltes im Krankenhaus gab es verschiedene Gerüchte über den wahren Grund hinter den Absagen, wie dass sie schwanger sei oder zu viel Party gemacht habe. Via Twitter meldete sich Miley jetzt zu Wort: “es gibt so viele unwissende Geschichten, niemand liest die offizielle Erklärung und diese dumme Idioten erschrecken meine Fans”.

Cyrus litt ursprünglich an einer Nasennebenhöhlenentzündung, durch die Verabreichung eines Antibiotikums klamm es zu dem allergischen Schock. Auf Instagram postete sie vorgestern ein Foto, dass sie schlafend zeigt.

Miley Cyrus wird hoffentlich die Termine im deutschsprachigen Raum absolvieren können:

26. Mai 2014 – Köln
06. Juni 2014 – Frankfurt
07. Juni 2014 – Zürich
10. Juni 2014 – Wien

Foto: Instagram