Montag, 21. April 2014, 18:40 Uhr

Rihanna halbnackt im Playboy?

Popsängerin Rihanna (26) ist für ihre sexy Bühnenoutfits und ihre freizügigen Paparazzi-Beach-Bilder bekannt.

Gesehen haben wir gefühlt eigentlich schon alles an Riris Luxuskörper. Doch das reicht angeblich den Herrschaften vom Playboy nicht. Die sollen schon seit Jahren hinter der „Where have you been“-Sängerin her sein. Verständlich! Millionen Zahnspangen von verpickelten Teenagerjungs würden weltweit vor Freude aufblitzen und deren Väter würden sich sicher auch einen Ast abfreuen, wennn sexy Rihanna im “Playboy” wäre. Also wir sind eigentlich nur ein Fotoshooting von der allgemeinen Glückseligkeit entfernt.

Mehr zum Thema Rihanna hautnah: So genau checken ihre Lakaien die Lage

Es liegt also alles in Rihanna perfekt manikürten Fingerchen. Der Ex von Chris Brown soll der Ernst der Lage bekannt sein, denn wenn man dem Onlinedienst “MediaTakeOut” Glauben schenken darf, dann könnte es gut möglich sein, dass Rihanna sich bereits für das Männermagazin entschieden hat. Aber kein Grund zur Schnappatmung. Alles wird Rihanna mit Sicherheit nicht zeigen.

Ein Insider wird mit folgenden Worten zitiert: “Das Angebot steht schon eine ganze Zeit, aber wenn es passiert, werden wir nur eine begrenzte Show zu Gesicht bekommen. Sie möchten sie für das Cover und eine Story, aber sie wird nicht ganz nackt sein, es wäre nur angedeutet.” Ok, und wie kommt dieses Gerücht jetzt zustande? Nun ja, Rihanna, als auch einige Mitarbeiter aus ihrem Team wurden kürzlich in “Playboy”-Shirt und -Jacken gesehen. Möglicherweise ein Statement. Ob es sich hier nur um heiße Luft oder doch die nackte – in Rihannas Fall wohl eher die halbnackte – Wahrheit handelt, werden wir dann bald beim Zeitungshändlers unseres Vertrauens sehen. (DA)