Mittwoch, 23. April 2014, 13:32 Uhr

Beyoncé: Das ist der neue Song "Dreams"

Beyoncé ist auf dem neuen Song von Produzent und Sänger Boots zu hören.

Der Track heißt ‘Dreams’ und Boots und die 32-Jährige haben bereits mehrfach zusammengearbeitet. Zuletzt für ihr kürzlich veröffentlichtes fünftes Studio-Album.

Bei ‘Dreams’ ist Beyoncé vorwiegend im Hintergrund zu hören und in einer Strophe, in der sie singt: “Baby, we’ve got a lot of love to give, so standby.” Der relativ unbekannte Produzent, der mit richtigem Namen Jordy Asher heißt, war ganz entzückt von dem gemeinsamen Song und schwärmte, es sei das Größte in der Welt für ihn.

Mehr zum Thema: Jay Z und Beyoncé wollen zur Fußball-WM nach Rio

Im Interview mit der ‘Vogue’ erklärt er: “Ich liebe es, dass der Song das beinhaltet, was ich tue und auch ihren Stil. Wir sind sehr gegensätzlich, aber es funktioniert unglaublich gut zusammen. Es ist einfach ein sehr cooles Zeugnis unserer Freundschaft und Beziehung… Es ist das größte Zeichen von Unterstützung von jemandem, der wirklich, wirklich an dich glaubt. Sie ist so talentiert und brillant, und dass sie fähig ist, an mich zu glauben, ist wirklich eine ganz besondere Sache.” Boots steht seit Juni 2013 bei der Plattenfirma ‘Roc Nation’ von Beyoncés Ehemann Jay Z unter Vertrag und hatte kürzlich bekannt gegeben, dass er 85 Prozent ihres Erfolgsalbums ‘BEYONCÈ’ produziert hat, das im vergangenen Dezember veröffentlicht wurde. (Bang)

Foto: WENN.com, Twitter