Mittwoch, 23. April 2014, 9:38 Uhr

Cuba Gooding Jr.: Trennung nach 20 Ehe-Jahren?

Cuba Gooding Jr. und Sara Kapfer sollen sich angeblich getrennt haben.

Die Frau des Oscar-Preisträgers (‘Jerry Maguire – Spiel des Lebens’) beantragte am Dienstag (22. April) vor Gericht die Trennung aufgrund von ‘unüberbrückbaren Differenzen’, wie es hieß. Laut der Promi-News-Seite ‘TMZ’ fordert sie geteiltes Sorgerecht für ihre zwei Söhne Spencer und Mason und Tochter Piper.

Sara Kapfer und Cuba Gooding Jr. lernten sich bereits in der High School kennen und heirateten 1994. Erst vergangenes Jahr schwärmte der Hollywoodstar in einem Interview mit dem Magazin ‘The View’ in höchsten Tönen von seiner Frau, räumte jedoch auch ein, dass es ihm aufgrund seiner Verpflichtungen am Broadway momentan schwer falle, Zeit für die Familie zu finden.

Gooding Jr. spielt im Stück ‘The Trip To Bountiful’ am New Yorker Broadway, was ein großer Unterschied zu normalen Drehtagen am Set ist, sagt er: “Wenn ich Filme drehe, bin ich zwar für eine gewisse Zeit von meiner Familie getrennt, aber ich kann sie einfach einfliegen lassen oder sie zwischendurch besuchen. Meine Frau und ich haben diese Regel, dass wir nie länger als drei oder vier Wochen voneinander getrennt sein wollen. Bei diesem Job am Broadway war mir vorher bewusst, dass ich sehr lange in New York City werde sein müssen. Bis September vermutlich. Aber meine Frau unterstützt mich. Es ist einfach eine einmalige Gelegenheit, die sich so schnell im Leben nicht mehr bieten wird. Ich habe eine wundervolle Frau, die den Haushalt schmeißt und aller organisiert, auch wenn ich nicht da bin. Und wir haben wundervolle Kinder.” (Bang)

Foto: WENN.com