Mittwoch, 23. April 2014, 17:02 Uhr

Emma Stone: Covergirl der neuen "Vogue"

Hollywood-Überfliegerin Emma Stone ziert das Mai-Cover der amerikanischen ‘Vogue’.

Die schöne ‘The Amazing Spider-Man 2’-Schauspielerin wurde für das Titelblatt vom britischen Fashion- Fotografen Craig McDean abgelichtet. Darauf zu sehen ist eine entspannte Stone, die ein Kleid mit Leopardenprint trägt. Dazu kombiniert ist eine schwarze Schiebermütze. Harmonisch zum Outfit glänzt ihr Haar in einem sanften Rotblond, das ihre blauen Augen noch mehr zur Geltung bringt, mit denen sie gelassen in die Kamera schaut. Aktuell befindet sich die 25-Jährige auf Premierentour für ‘The Amazing Spider-Man 2’, für den sie gemeinsam mit ihrem Freund Andrew Garfield vor der Kamera stand. Über diese intensive Paarerfahrung erzählt sie: “Ich glaube, ich habe viel daraus gelernt, einfach nur bei ihm zu sein. Er ist ein unglaublich wichtiger Mensch für mich.”

Mehr zum Thema: Emma Stone hauen andere Stars immer noch um

Am Set des ersten ‘The Amazing Spider-Man’-Teils lernte sie ihren Freund kennen, mit dem sie mittlerweile drei Jahre liiert ist. Zuerst wollte sie die Rolle der Gwen Stacy gar nicht annehmen, doch die Zusammenarbeit mit der Crew stimmte sie schnell um. Sie erzählt im Interview mit der US-Vogue weiter: “Ich erinnere mich daran, dass ich nach dem Screen Test nach Hause kam und den Gedanken nicht ertragen konnte, bei dem Film nicht mitspielen zu dürfen. Da wusste ich, dass ich ein Teil davon sein wollte.” (Bang)

Foto: Vogue