Mittwoch, 23. April 2014, 21:27 Uhr

Jodie Foster hat heimlich ihre Freundin geheiratet

Das ist eine echte Überraschung! Hollywoodstar Jodie Foster hat am Osterwochenende geheiratet. Das berichtet das ‘People’-Magazin.

Die Glückliche an der Seite der 51-Jährigen ist die Fotografin Alexandra Hedison, mit der Foster seit Sommer letzten Jahres zusammen ist. Im Oktober hatten beide die Beziehung öffentlich gemacht.

Mehr zum Thema Jodie Foster: Frisch verliebt in die Ex von Ellen DeGeneres?

Im letzten Jahr hatte die berühmte Schauspielerin bei den Golden Globes eine berührende, aber auch freche Rede gehalten, die vielerorts als ihr offizielles Outing interpretiert wurde: “Das wird heute Abend keine große Coming-Out-Rede werden, mein Coming Out hatte ich schon vor etwa 1000 Jahren, damals im Steinzeitalter”. Damals bedankte sie sich noch bei ihrer Ex-Lebensgefährtin Cydney Bernard und ihren zwei Söhnen, die heute 16 und 13 Jahre alt sind.

Schon im Dezember 2007 bekannte sich Foster erstmals öffentlich zu ihrer langjährigen Lebensgefährtin. 2008 wurde von einer angebliche Trennung des Paares berichtet.

Der Vater der Foster-Kinder wurde nicht bekannt. Gemunkelt wurde, dass es Mel Gibson sei.