Mittwoch, 23. April 2014, 16:30 Uhr

Kristen Stewart bekam einen Wolf zum Geburtstag

Teenieidol Kristen Stewart hat einen Wolf zum Geburtstag bekommen.

Die ‘Twilight’-Darstellerin wurde am 9. April 24 Jahre alt und bekam das gefährliche Raubtier von ihrer Mutter Jules. Berichten zufolge war sie “entzückt” und möchte den Wildfang behalten. Ein Insider erklärt gegenüber der Zeitung ‘Daily Star’: “Kristen und ihre Mutter lieben Wölfe und empfinden es nicht als falsch, diese als Haustiere zu halten.” Die Mutter des Hollywoodstars soll den geretteten Wolf letzten Monat zu sich genommen haben. Sie brachte ihn als Überraschung mit in Stewards Standhaus. Das Geburtstagskind war begeistert von ihrem neuen Vierbeiner: “Sie war sehr erfreut und teilte sogar ihren Kuchen mit ihm.”

Stewarts Fans erinnert der Kaltschnäuzer an ihren ‘Twilight’-Freund und Werwolf Jacob Black, der von Taylor Lautner verkörpert wurde. Aber nicht alle Mitmenschen der Schauspielerin freuen sich über den tierischen Zuwachs. Besonders ihre Nachbarn sind aufgebracht und sorgen sich aufgrund des wilden Tieres. Der Insider fügt hinzu: “Jules hatte schon öfter Auseinandersetzungen mit ihren Nachbarn deswegen. Aber Kristen wollte trotzdem einen eigenen Wolf.” (Bang)

Foto: WENN.com