Samstag, 26. April 2014, 14:05 Uhr

Kevin Federline: Töchterlein heißt Peyton Marie

Kevin Federline hat seiner Tochter den Namen Peyton Marie gegeben.

Der Ex-Gatte und einstige Background-Tänzer von Britney Spears ist – wie berichtet – am 4. April zum sechsten Mal Vater geworden. Zusammen mit seiner heutigen Frau Victoria Prince veröffentlichte er jetzt die ersten Bilder seines jüngsten Sprösslings und verriet ihren Namen auf seiner Instagram-Seite. Er schrieb: “Wir möchten euch unser neustes Federline vorstellen. Peyton Marie Federline. Geboren am 04.04.2014, 3.628 Gramm.” Schon kurz nach der Geburt gab der stolze Vater bekannt, dass es ein Mädchen geworden ist.

Damals schrieb er: “Worte können die Freude nicht ausdrücken, die mir meine Kinder bringen. Wir freuen uns sehr, unser neustes Familienmitglied zu begrüßen. Victoria, ich liebe dich von ganzem Herzen.”

Mit Britney Spears hat Federline zwei Söhne, Sean Preston und Jayden James, die mittlerweile sieben und acht Jahre alt sind. Außerdem hat er eine elfjährige Tochter, Kori, und einen neunjährigen Sohn, Kaleb Michael, mit Schauspielerin Shar Jackson. Mit Prince hat er bereits eine Tochter, Jordan Kay, die im August 2011 zur Welt war. Sie uns Federline sind seit 2008 ein Paar. (Bang)

Foto: WENN.com