Sonntag, 27. April 2014, 22:34 Uhr

Na bitte, geht doch: Der Bachelor und Katja gehen getrennte Wege

Wer ernsthaft geglaubt hätte, dass RTL-Bachelor Christian Tews (33) und die Dresdnerin Katja Kühne (28) ein längere Beziehung führen würden, wird nun eines besseren belehrt. Das angebliche Paar gab seine Trennung bekannt.

Heute Abend posteten beide auf ihren Facebook-Seiten eine knappe Erklärung: “Es gibt Momente im Leben, die man sich niemals wünscht. Sie verlangen von dir jedoch Entscheidungen, die du treffen musst. Sie sind schmerzhaft, aber nötig. Leider ist es zu so einem Moment gekommen. Eine Entscheidung, die 2 Menschen gemeinsam getroffen haben. Mit dem Versprechen weiterhin als Freund für einander da zu sein.”

Auf entsprechend hämische Kommentare wie “Hat RTL die Erlaubnis gegeben, euch zu trennen”, antworte Katja nur knapp: “Es war kein Fake”.

Mehr zum Thema: Christian Tews über seine neue Liebe und Paul Janke gibt seinen Senf dazu

Das Ende, dem offenbar nie der Beginn einer realen Beziehung vorausging, hatte sich längst angebahnt. So postete Katja zuletzt solch kryptischen Blödsinn wie diesen: “Erwarte nicht von allen, dass sie Deinen Weg verstehen. Niemand außer Dir musste ihn gehen.“

Kühne ging in der diesjährigen Staffel der RTL-Kuppelshow als Siegerin hervor.

Fotos: WENN.com, RTL