Montag, 28. April 2014, 18:17 Uhr

George Clooney und Amal Alamuddin: Verlobung wurde bestätigt

Hollywoodstar George Clooney hat definitiv vor seine neue britische Freundin Amal Alamuddin zu heiraten.

Der Frauenschwarm hatte sich selbst bislang nicht zu den Gerüchten über eine mögliche Verlobung mit Alamuddin geäußert. Diese kamen auf, nachdem die 36-jährige Anwältin diese Woche mit einem funkelnden Diamanten am Finger zusammen mit Clooney in einem Sushi-Restaurant in Malibu gesehen wurde.

Jetzt veröffentlicht die Anwaltskanzlei der baldigen Braut: “Die Rechtsanwälte und das Kollegium der Doughty Street Chambers sprechen Ms. Amal Alamuddin, einer Mitarbeiterin unserer Kanzlei, und Mr. George Clooney ihre besten Wünsche und Glückwünsche zur Verlobung aus.”

Mehr zum Thema: George Clooney sucht nach “Friede, Freude und Glück”

Geoffrey Robertson, ein Kollege der schönen Brünetten, fügt seine ganz persönlichen Glückwünsche an das Paar hinzu und beschreibt die 36-Jährige als eine “brillante und leidenschaftliche Verteidigerin der Menschenrechte”. Geschäftsführer Robin Jackson erzählt der Nachrichtenagentur ‘Reuters’: “Sie [Alamuddin] bringt in alles, was sie tut, ein kleines bisschen Sonnenschein. Ich freue mich sehr über ihre tollen Neuigkeiten.” Die Romanze zwischen dem Hollywoodstar und der Rechtsanwältin begann offenbar kurz nachdem sich Stacy Keibler im vergangenen Juli von dem Frauenschwarm trennte, weil der sich angeblich nicht mit ihr niederlassen und auch keine Kinder bekommen wollte. (Bang)

Foto: WENN.com