Montag, 28. April 2014, 20:33 Uhr

Kochkurs mit Zweifach-Mami Drew Barrymore und Cameron Diaz

In der letzten Woche wurde Hollywoodstar Drew Barrymore bereits zum zweiten Mal Mutter und ist damit sehr glücklich.

Gegenüber dem Magazin ,Red’ verriet die 39-Jährige nun einiges über ihr Familienleben und das Dasein als zweifache Mutter. ,,Ich liebe es Mutter zu sein. Olive ist nun eineinhalb Jahre alt und die Mädchen sind somit altersmäßig nicht weit auseinander. Ich denke, wenn wir es jetzt gebacken bekommen wird es fantastisch”, heißt es dort von der Schauspielerin.

Dennoch beschreibt sie die Geburt ihrer zweiten Tochter Frankie als eine Umstellung und zugleich als eine Herausforderung, weil der Hollwood-Star auf eine Nanny oder einen Babysitter verzichten wolle. Im Mittelpunkt stehe daher zur Zeit das Familienleben mit ihren Kindern und ihrem Mann Will Kopelman. ,,Wir verbringen jedes Wochenende zusammen. Wir haben keinen Babysitter. Es gibt nur uns. Ich kann kaum abwarten wie es erst mit dem Zweiten funktionieren wird”, erzählt die ,3 Engel für Charlie’-Darstellerin gegenüber dem Magazin.

Auf ihre gefragten Pflichten als Mutter bereitete sich Drew Barrymore in der Vergangenheit zunehmend vor. Gemeinsam mit ihren engen Freundinnen und Kolleginnen Cameron Diaz (41) und Reese Witherspoon (38) nahm sie sich vor ihrer Geburt die Zeit um an einem Kochkurs teilzunehmen. ,,Cameron ist eine großartige Köchin, sie war es schon immer. Ich versuche dies aufzuholen.

Ihre eigenen Fähigkeiten seien in diesem Bereich allerdings nach ihren eigenen Angaben noch stark verbesserungswürdig: ,,Im Sommer werde ich zu einer Kochschule gehen. Ich liebe es zu kochen, es macht mich so glücklich. Trotzdem bin ich schrecklich darin. Nichts von dem ist mühelos oder sexy oder schmeckt sogar gut, aber ich werde daran wirklich arbeiten. Vielleicht werde ich dafür irgendwohin verreisen und die Familie mit mir nehmen. Ich liebe es im Moment für Olive zu kochen, doch eigentlich bin ich nur ,Frau Essen zum Mitnehmen’. Ich habe in meinem Leben einfach nie gelernt zu kochen.” Wenn die Schauspielerin ihr Vorhaben einhält wird sich dies sicherlich bald ändern. (LT)

Foto: Instagram