Dienstag, 29. April 2014, 18:11 Uhr

Courteney Cox (49) sucht angeblich nach Leihmutter

Courteney Cox soll sich angeblich nach einer Leihmutter umschauen.

Die Schauspielerin (‘Cougar Town’) würde Berichten zufolge ihren Freund, den Musiker Johnny McDaid, gerne heiraten und sogar eine Familie mit ihm gründen. Gegenüber der britischen ‘Grazia’ sagt jetzt ein Vertrauter des Paares: “Sie will in dieser Situation keinen Druck machen, aber sie sieht die Chancen, dass es auf natürlichem Wege klappt, realistisch. Sie will noch ein Kind und Johnny damit die Möglichkeit geben, Vater zu sein.”

Der Keyboarder der kanadischen Band ‘Snow Patrol’ würde damit zum ersten Mal Vater werden. Cox hat bereits eine neunjährige Tochter von ihrem Ex-Ehemann David Arquette, mit der sich McDaid ausgesprochen gut verstehen soll. Die 49-jährige ‘Friends’-Darstellerin wollte den Kinderwunsch ihres Freundes eigentlich auf anderem Wege nachkommen. Ein Insider verriet erst kürzlich gegenüber dem Magazin ‘Life & Style Weekly’: “Courteney hatte die Idee, ein Kind zu adoptieren. Sie erzählte Johnny von ihrem Wunsch nach einem Familienurlaub im Februar. Johnny ist absolut dafür. Er liebt die Idee, mit ihr eine eigene Familie zu gründen.” (Bang)

Foto: WENN.com