Dienstag, 29. April 2014, 23:08 Uhr

David Arquette: Söhnchen Charlie West ist da

David Arquette ist zum zweiten Mal Vater geworden.

Der 42-jährige Schauspieler (‘Scream 4’) und seine Freundin Christina McLarty sind laut einem Bericht des US-Magazins ‘People’ am Montag (28. April) Eltern eines kleinen Jungen geworden. Der Kleine soll Charlie West heißen und kam um 12:35 Uhr Ortszeit in Los Angeles zur Welt.

Mehr zum Thema: Courteney Cox (49) sucht angeblich nach Leihmutter

In einem offiziellen Statement ließen die frisch gebackenen Eltern über ihren Pressesprecher ausrichten: “Mutter, Vater und das Baby sind wohl auf. Sie wissen die vielen Glückwünsche sehr zu schätzen und bedanken sich für Ihr Verständnis, die Privatsphäre der Familie jetzt besonders zu achten.” Arquette hat bereits eine neunjährige Tochter namens Coco mit seiner Ex-Frau Courteney Cox (‘Friends’). Der Schauspieler führt seit 2011 eine On/Off-Beziehung mit Christina McLarty. (Bang)

Foto: WENN.com