Donnerstag, 01. Mai 2014, 18:11 Uhr

Justin Timberlake auf neuem Michael-Jackson-Album

Auf Michael Jacksons neuem Album ‘Xscape’ werden Justin Timberlake, Mary J Blige, und D’Angelo zu hören sein.

Die Künstler, allesamt ‘Grammy’-Gewinner, sind nur einige Namen, die Teil des von LA Reid geleiteten Projekts sind. Der ‘Epic Records’-Produzent veröffentlicht auf dem am 15. Mai erscheinenden Album acht bisher noch nicht publizierte Songs des 2009 verstorbenen ‘King of Pop’. Auf der Tracklist befindet sich auch ‘Love Never Felt So Good’, das bereits heute (1. Mai) als Single veröffentlicht wurde. Laut Aaron Reid, der an der Produktion beteiligt war, war der Großteil der Aufnahmen unvollständig.

Mehr zum Thema Michael Jackson: So klingt also sein neues posthumes Album “Xscape”

“Michael Jackson hat niemandem vertraut, wenn es um seine Musik ging”, erzählte der Sohn des Musikmoguls der ‘New York Post’, “er hatte einen Haufen Material versteckt. Er hatte Melodien, er hatte die Verse. Wir haben es zusammengefügt.” Reid beschreibt die Arbeit am Projekt als “wahnsinnigen Prozess”. Er hätte außerdem endlich die Möglichkeit gehabt, mit dem leitenden Produzenten Timbaland zusammenzuarbeiten. “Michael Jackson ist für mich der beste Künstler aller Zeiten”, so Reid, “jetzt hatte ich die Möglichkeit, sein Erbe weiterzutragen und meinen Anteil daran zu leisten. Es gibt nichts Größeres.”

Foto: WENN.com