Freitag, 02. Mai 2014, 22:48 Uhr

Chace Crawford dreht Psychothriller "Eloise"

Schnuckelchen Chace Crawford soll als nächstes einen Gruselfilm drehen.

Der US-Schauspieler, aus der TV-Serie ‘Gossip Girl’ bekannt, lässt sich auf einen Gruselstoff ein. Laut ‘Deadline.com’ sollen die Dreharbeiten zu dem Psychothriller ‘Eloise’ schon Anfang Mai in Detroit beginnen.

Der Spezialeffektemeister Robert Legato, der für ‘Hugo Cabret’ und ‘Titanic’ zwei Oscars gewann, führt Regie.

Mehr zum Thema: Chace Crawford modelt wieder – “Ich will etwas machen, was wirklich schockiert”

Eloise ist der Name einer großen psychiatrischen Anstalt im US-Bundesstaat Michigan, die 1832 gegründet und vor über 30 Jahren geschlossen wurde. Teilweise soll in den alten Ruinen gefilmt werden. Die Story dreht sich um vier Freunde, die in dem verlassenen Gebäude nach Unterlagen suchen und dabei auf eine schreckliche Vergangenheit stoßen. Neben Crawford spielen auch Eliza Dushku (‘Buffy the Vampire Slayer’) und PJ Byrne (‘The Wolf of Wall Street’) mit. (dpa)

Foto: DVSIL / iPhotoLive.com/WENN.com