Freitag, 02. Mai 2014, 9:35 Uhr

Haha, Seth Rogen will mit David Beckham kiffen

Scherzkeks Seth Rogen hat zwar keine Ahnung von Fußball (sagt er selbst), aber wenn er einen Star-Kicker wie David Beckham treffen würde, würde er gerne einen Joint mit ihm rauchen.

Der kanadische Comedian, Drehbuchautor und Schauspieler (‘The Green Hornet’) gab in einem aktuellen Interview mit der Männer-Zeitschrift ‘FHM’ zu, dass er fast täglich Marihuana raucht und es “ziemlich cool” fände, sich einen Joint mit David Beckham zu teilen: “Ich würde gerne einen Joint mit Beckham rauchen. Das wäre doch ziemlich cool. Ich rauche das Zeug sowieso jeden Tag. Ich trainiere auch viel. Vermutlich mehr als man mir ansieht. Aber ich rauche auch Gras und das hält mich noch nicht mal davon ab, Sport zu machen.”

Mehr zum Thema Seth Rogen: Tiefe Abneigung gegen Justin Bieber

Der 32-Jährige macht “keine große Sache” aus seinem Marihuana-Konsum, weil es in seiner Heimat nicht verpönt sei, sagt er. Allerdings würden ihn die Marihuana-Gesetze in verschiedenen Ländern, vor allem in den Bundesstaaten der USA, oft verwirren: “Da wo ich herkomme ist Marihuana kein Tabu-Thema. Für mich ist das so, als würde ich jemanden nach einem Bier fragen. Es ist keine große Sache. Aber die Gesetze in den USA sind wirklich verrückt. In einigen Staaten kannst du ganz normal und ohne Probleme Gras für den Eigenbedarf kaufen. In anderen Bundesstaaten wanderst du dafür 20 Jahre in den Knast – für die gleiche Menge Weed!”. Das komplette Interview mit Seth Rogan, in dem er auch über die anstehende Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West spricht, gibt es in der aktuellen ‘FHM’-Ausgabe.