Freitag, 02. Mai 2014, 12:16 Uhr

Usher präsentierte "neuen" Michael-Jackson-Song

Popstar Usher performte Michael Jacksons neuen Song bei den ‘iHeartRadio Music Awards’ in Los Angeles.

Um den verstorbenen King of Pop zu ehren gab der R&B-Sänger gestern Abend dessen neuen Track ‘Love Never Felt So Good’ zum Besten. Das Lied wird auch auf dem neuen Jackson-Album ‘XSCAPE’ zu hören sein. L.A. Reid von ‘Epic Records’ kündigte den Song an, der bereits 1983 von Jackson und den Produzenten John McClain und Paul Anka geschaffen wurde. Die neue Platte des verstorbenen Popsängers wird ab dem 9. Mai auf dem deutschen Markt verfügbar sein.

Viele Gastauftritte bekannter Künstler, wie Mary J. Blige und Justin Timberlake, vervollständigen das Erbe des Weltstars.

Mehr zum Thema Michael Jackson: So klingt also sein neues posthumes Album “Xscape”

Im MTV-Interview sagt Usher: “Ich glaube, Michael Jackson ist bis jetzt einer der einflussreichsten Musiker… Als MTV keine Videos von Afro-Amerikanern spielen wollte, stand er dafür ein und sagte ‘das muss sein’. Und seht, wo wir jetzt stehen. Du kannst dich selbst nicht als Künstler des aktuellen Jahrhunderts bezeichnen und gleichzeitig behaupten, dass du nicht von Michael Jackson beeinflusst wurdest. Ich hatte großes Glück, dass ich mit ihm auf der Bühne stehen konnte und ihn persönlich kennenlernen durfte. Ich werde mich immer an ihn erinnern.” (Bang)

Foto: WENN.com