Sonntag, 04. Mai 2014, 11:15 Uhr

"Call of Duty: Advanced Warfare": Kevin Spacey kommt als Bösewicht

Wenn das neue Action-Spiel ‘Call of Duty: Advanced Warfare’ heute (4. Mai) offiziell vorgestellt wird, wird vielen Fans vor allem eine Figur bekannt vorkommen – die von Schauspieler Kevin Spacey.

Der 54-Jährige, der seine Fans zuletzt als intriganter Politiker Frank Underwood in ‘House of Cards’-Star überzeugte, leiht seine Stimme und sein Aussehen nun einem Söldner-Anführer im neuen Teil der ‘Call of Duty’-Reihe. Einen ersten Eindruck gab es bereits am Freitag (02. Mai), als Kevin Spacey als animierte Videospielfigur im ersten offiziellen Trailer auftauchte.

Darin hält er einen Monolog über Demokratie: “Demokratie? Demokratie? Demokratie ist nicht das, was diese Menschen hier brauchen. Zur Hölle, es ist noch nicht mal das, was sie wollen. Amerika versucht schon seit einem Jahrhundert in anderen Ländern Demokratie herstellen und es hat bisher nicht ein einziges Mal funktioniert.” ‘Call of Duty: Advanced Warfare’ soll am 4. November veröffentlicht werden.

Der deutsche Premierentrailer zu ‘Call of Duty: Advanced Warfare’ zeigt die gewaltigen Schlachtfelder der Zukunft, auf denen Technologie und Taktik sich derart weiterentwickelt haben, dass sie ein neues Kampfzeitalter einläuten. (Bang)

Foto: WENN.com