Dienstag, 06. Mai 2014, 12:53 Uhr

Cody Simpson: Der Teeniestar gibt einmaliges Konzert in Deutschland

Cody Simpson ist erst 17 Jahre jung, aber schon ein begnadeter Songwriter und Entertainer.

Der Überflieger aus Down Under wird schon als Nachfolger von Justin Bieber gehandelt und ist fast non-stop auf Tour und liebt die Bühne. Er ging mit Big Time Rush 2012 auf Tour und absolvierte seine komplett ausverkaufte Headliner-Tour „Welcome To Paradise“. 2010 nahm er, gemeinsam mit dem Rapper Flo Rida, seinen Hit „iYiYi“ auf und supportete im vergangenen Jahr Superstar Justin Bieber auf dessen großer US-Tour.

Mit seiner ersten EP „Coast To Coast“ knackte der australische Sunnyboy im Herbst 2011 auf Anhieb die Top-12 der US-Charts, bevor sein Album „Paradise“ die Herzen der Teens eroberte. Über 6,5 Millionen-Twitter-Follower halten sich stets auf dem Laufenden und sein YouTube-Channel Cody Simpson Music verzeichnet über 180 Millionen YouTube-Clicks. Zudem gilt er als der Star des amerikanischen Disney Radio, wo er schon zwei Number-1-Hits platzierte.

Mit sieben Jahren begann Cody Gitarre zu spielen, nachdem er seinen Vater auf Familienfeiern und mit Freunden hatte singen und spielen sehen. Nachdem er nur ein paar Akkorde gelernt hatte, schrieb er seinen ersten Song. Schon bald begann er auf YouTube die Performances seiner Songs und auch von Coverversionen seiner Lieblingsbands zu posten. Unter den Fans des jungen Blondschopfes befand sich auch der amerikanische Musikproduzent Shawn Campbell, der bereits unter anderem Songs für Missy Elliot und Jay-Z geschrieben hat, und sich um das Talent bemühte. Cody Simpson flog in die USA, um sich mit dem Produzenten zu treffen und mit ihm an einigen Songs zu arbeiten. Noch im selben Monat erschien „iYiYi“ als erste offizielle Single.

Am 24. Juni kommt Pop-Star Cody für eine exklusive Show nach Hamburg, um die Songs seines Albums und der aktuellen EP ‘The Acoustic Sessions’ live zu präsentieren.

Tickets sind ab 09. Mai 2014 an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Foto: Glenn Nutley