Dienstag, 06. Mai 2014, 13:41 Uhr

Günther Jauch spielt in TV-Komödie

In der Komödie ‘Der Liebling des Himmels’ mit Axel Milberg spielt TV-Moderator Günther Jauch (57) sich selbst.

“Gedreht wird in den nächsten Wochen im Gasometer in Berlin, in der Original-Kulisse von Jauchs Sonntags-Talkshow im Ersten”, verriet heute eine Sprecherin der Produktionsfirma Nordfilm der Programmzeitschrift ‘auf einen Blick’.

Mehr zum Thema: “Wer wird Millionär?”: Jetzt kommen ahnungslose Kandidaten dran

Die Pressereferentin fügte hinzu: “Axel Milberg spielt den berühmten Psychiater Dr. Magnus Sorel, der als Experte Gast in der Sendung ist”. Regie in der NDR-/Degeto-Produktion für “Das Erste” führt Dani Levy (“Alles auf Zucker”). An Milbergs Seite spielen u.a. Mario Adorf und Hark Bohm. Drehstart für ‘Der Liebling des Himmels’ ist der 6. Mai.

Wann der Film im Fernsehen laufen soll ist noch nich bekannt.

Foto: WENN.com