Dienstag, 06. Mai 2014, 13:58 Uhr

Nicole Kidman: "Auf unserer Ranch fühle ich mich sicher"

Die Scheidung von Hollywoodstar Tom Cruise (51) hat Narben bei ihr hinterlassen und sie stark verändert, verrät Hollywood-Schauspielerin Nicole Kidman (46) im Interview mit der Zeitschrift ‘Meins’.

“Es war eine sehr tiefe Beziehung, und es gab danach Phasen schlimmer Einsamkeit. Meine Schüchternheit hat sich noch verstärkt. Aber so bin ich erwachsener geworden.” Mit Ehemann Keith Urban (46) und ihren zwei Töchtern lebt Nicole Kidman heute in Nashville: “Auf unserer Ranch fühle ich mich sicher und wohl”, sagt sie dem Blatt. “Ich habe mein Leben bewusst geändert. Ich musste lange dafür kämpfen, um meine Privatsphäre zu schützen.”

Mehr zum Thema Nicole Kidman: “Im Grund meines Herzens bin ich ein Landei”

Über die Rolle der Frauen im Filmgeschäft sagt Nicole Kidman: “Früher war die Branche noch stärker von Männern dominiert. Das Gute ist, dass wir Frauen uns gegenseitig stark unterstützen. Wir müssen aber noch mehr zusammenhalten. Das heißt nicht, dass wir die Männer hassen, aber wir brauchen diese Kameradschaft unter Frauen noch mehr!”

Foto: SIPA/WENN.com