Mittwoch, 07. Mai 2014, 10:58 Uhr

Kommando zurück: Kim und Kanye West sind noch nicht verheiratet

Kim Kardashian hat Kanye West noch nicht das ‘Ja’-Wort gegeben.

Trotz gegenteiliger Berichte, das Paar sei am vergangenen Wochenende in einer privaten Zeremonie in Los Angeles den Bund der Ehe eingegangen, dementierte die 33-Jährige die Medienberichte am Montagabend (05. Mai). Als sie am Rande der Met Gala in New York City von einem Reporter angesprochen wurde, sagte sie: “Immer noch Kim, aber bald Mrs. West.”

Mehr zum Thema: Was für ein Star-Paarauflauf bei der Mode-Gala “Met-Ball”!

Der ‘Keeping Up With The Kardashians’-Star und der ‘Bound 2’-Rapper sollen für den 24. Mai eine extravagante Hochzeitsfeier in Paris planen. Vorher müssten sie jedoch nach kalifornischem Recht heiraten. Eine Hochzeit in Paris wäre nur möglich, wenn sie vorher 40 Tage in Frankreich gelebt hätten. Kanye West hielt im Oktober 2013 nach anderthalb Jahren Beziehung um die Hand der 33-Jährigen an. (Bang)

Foto: WENN.com