Mittwoch, 07. Mai 2014, 14:04 Uhr

TV-Auswanderer Jens Büchner wird Popstar

Jens Büchner, Protagonist der VOX-Auswander-Serie ‘Goodbye Deutschland’ besticht ja nicht durch eine konsequente berufliche Ausdauer.

Andererseits zeichnet sich der 44-Jährige durch einen schier unerschöpflichen und spontanen Ideen-Reichtum aus. Nach der Trennung von seiner Ex-Jennifer Matthias, Mutter des gemeinsamen Sohnes, und einem gescheiterten Boutiquen-Experiment noch am Tag der Eröffnung, versucht er sich bekanntlich als Mallorca-Erklärer – und demnächst sogar Sänger!

Mehr zum Thema TV-Auswanderer Jens Büchner: Jetzt packen die Geldgeber aus

Büchner hat mit dem bekannten “mallorcinischen” Produzenten Oliver deVille den Song “Pleite aber sexy – Frau weg! Geld weg! Laden weg!” aufgenommen.

deVille sieht die Produktion durchaus als einen Spaß an und sagte dazu gegenüber klatsch-tratsch.de: “Das alles war eine Bierlaune, aber die funktionieren ja auf Mallorca bekanntlich am besten! Wir haben das ganze – Song, Video, Fotosession, VOX-Dreh – binnen einer Woche umgesetzt, dass hätte kaum einer in Deutschland so schnell hinbekommen.”

Auch Jens Büchner sieht den Titel nicht bierernst. Dieser Seite sagte er zu seinem musikalischen Auslug: “Der Song ist eher selbsironisch gemeint, ehe es wieder welche falsch verstehen. Das ganze hat mega viel Spass gemacht und war eine tolle Erfahrung”.

‘Pleite aber sexy’ soll es erstmals voraussichtlich bei ‘Goodbye Deutschland’ zu hören geben. Ein Sendetermin ist noch nicht bekannt.

Fotos: Villa-Productions UG, Armin Zedler/ Villa-Productions UG