Donnerstag, 08. Mai 2014, 14:37 Uhr

Lily Allen liegt im Krankenhaus

Popstar Lily Allen veröffentlichte nun einen Schnappschuss aus dem Krankenhaus. Hat es die Sängerin wohl zu wild getrieben?

Die 29-Jährige britische Sängerin hat sich in den letzten Wochen wohl etwas zu viel zugemutet. Mit ihrem aktuellen Album ,Sheezus’ war die Britin schließlich fleißig auf Promotion-Tour und viel unterwegs, um ihr neues Werk vorzustellen. Offenbar zu viel, denn die Sängerin sendete nun Grüße aus dem Krankenhaus. Dass es der zweifachen Mutter nicht gut geht, deutete sich bereits gestern an, als die ,Hard Out Here’-Interpretin ein Foto mit verschiedenen Grippe-Mitteln postete. Zudem ließ sie ihre Fans wissen, dass ihr das viele Reisen ihr nicht gut bekäme. Allein in der letzten Woche war die Sängerin in London und New York unterwegs und besuchte zudem in Köln die Unterhaltungsshow ,Schlag den Raab’.

Mehr zum Thema Lily Allen im Interview: Kinder müssen über Sex informiert werden

Heute folgte dann ein weiteres Bild der Musikerin, auf dem sie kreidebleich in die Kamera schaut und sich offensichtlich im Krankenhaus befindet. Auch wenn sie sich zu dieser Zeit am Tropf befindet, gibt sie ihren Fans dennoch Entwarnung: ,,Mir geht’s trotzdem gut, Leute. Ich brauchte nur ein wenig Flüssigkeit, weil ich es mal wieder nicht langsam angehen konnte.”

Kein Wunder, dass auch bei einem Superstar wie Lily Allen irgendwann einmal die Luft raus ist. In Zukunft wird es die Britin sicherlich ein wenig ruhiger angehen. (LT)

Foto: Instagram